North Sea Gas

Germany Tour 2018

Mit dem Programm „Feel the Music“ tritt das Folk-Trio North Sea Gas aus Edinburgh am 6. November beim Kulturherbst in Feldkirchen-Westerham auf. Beginn ist 20 Uhr im Festsaal der IHK-Akademie. Nach dem ersten Jahres-Höhepunkt im Atholl-Palace-Hotel in Pitlochry zu Neujahr gibt es im Jahresverlauf gut 150 weitere Konzerte. 2018 ist aber alles etwas anders, weil Grant Simpson in den Hafen der Ehe einlaufen wird. Ein stimmiges Bild, denn bei dem 1980 gegründeten Ensemble dreht sich fast alles um die Geschichte und das Meer, das Schottland umgibt. Und so tritt das Paar nicht nur im Hochland vor den Traualtar, sondern in der Nähe des Glenfinnan-Monuments. Dort, wo Bonnie Prince Charly 1745 bei seiner Landung in Schottland seine Standarte in den heimatlichen Boden gerammt hat. Um die Kämpfe der Jakobiten und die schottische Unabhängigkeit geht es musikalisch in zahllosen fantastischen Kompositionen, die North Sea Gas bekannt gemacht haben.

Zu hören sein werden im Programm natürlich ebenfalls die Titel der im Vorjahr veröffentlichten 18. CD „When We Go Rolling Home“. Bandgründer Dave Gilfillan (Gitarre, Banjo, Bodhran) wird das von ihm komponierte Fischerlied „Haul Away“ singen, Ronnie MacDonald (Gitarre, Bouzouki) mit seinen Liebessongs Herzen zum Schmelzen bringen, während Grant Simpson den Bogen wie ein Hexer auf den Fiddle-Saiten tanzen lässt. So wie seit 2006, seitdem North Sea Gas in dieser Besetzung spielt. Dabei gab es goldene und silberne Preise von der schottischen Musikindustrie und die CD von 2013 wurde vom Celtic-Radio in den USA zum „Besten Album“ gekürt. 


Nähere Infos zum Ensemble gibts hier ...

Hier gehts zur Kartenbestellung ...



footer
move to advice - event & projektmanagement gmbh
rotbuchenstrasse 29 | 85614 kirchseeon | tel: 08091 - 56 333 08 | office@mta-online.de